DATENSCHUTZRICHTLINIE

1. Datencontroller

Der Datencontroller ist CONDITIONED S.A.S. DI LIVERANI MICHELE & C. mit Sitz in der Via Alba Cortemilia, 62 - 12055 Diano d'Alba (CN), Tel. 0173 280403, Mail commerciale@condizionati.com - condizionatisas@pec.it, auch als "Inhaber" bezeichnet. Die Liste der externen Datenprozessoren kann angefordert werden, indem eine einfache schriftliche Anfrage an den Datencontroller an die oben angegebenen Adressen gesendet wird.

2. Zweck der Verarbeitung

Die persönlichen Daten der Benutzer der Website werden vom Eigentümer verwendet, um die darin bereitgestellten Dienste zu erbringen, um auf die Anforderungen des Benutzers durch den Kundendienst zu reagieren und für die Nutzung der Website durch den Benutzer anpassen und kontinuierlich verbessern.

3. Arten der behandelten Personen

Bei den personenbezogenen Daten, die von dem für die Datenverarbeitung Verantwortlichen erhoben und verarbeitet werden, handelt es sich um diejenigen Informationen, die vom Benutzer über die E-Mail-Adresse und die Formulare auf der Website bereitgestellt werden sowie Navigationsdaten, einschließlich der sogenannten technische Cookies usw.


Daten, die freiwillig bereitgestellt werden

Die Daten, die der Benutzer freiwillig und freiwillig durch Senden von E-Mail an die auf der Website angegebene Adresse und unter Verwendung der Formulare der Zusammenstellung übermittelt, werden vom Eigentümer erfasst .

In Bezug auf E-Mail-Nachrichten sammelt der Data Controller die vom Benutzer spontan übermittelten persönlichen Daten, einschließlich seiner E-Mail-Adresse. die anschließende Speicherung und Speicherung zu rein statistischen Zwecken und zu weiteren Zwecken, die mit den von Ihnen angegebenen Wechselwirkungen übereinstimmen.

In Bezug auf die Nachrichten, die an die verschiedenen Abschnitte gesendet werden, erfasst und speichert der Datencontroller die empfangenen Daten einschließlich der E-Mail-Adresse für die zur Überprüfung erforderliche Zeit und Auswertung der von Ihnen spontan zur Verfügung gestellten Informationen zum Austausch von Informationen oder Kontakten.


Daten durchsuchen

Die Telematik- und Informationssysteme, mit denen die Website betrieben wird, erfassen während ihres normalen Betriebs automatisch einige personenbezogene Daten, die sich auf die Navigation der Benutzer beziehen. Die Website erhebt einige personenbezogene Daten, die sich auf die Navigation des Benutzers beziehen, beispielsweise und nicht erschöpfend: IP-Adresse, Anzahl der Zugriffe, Navigationsdauer, verwendeter Browser, betrachtete Seiten, Datum und Uhrzeit wo der Zugriff stattgefunden hat Die Navigationsdaten werden ausschließlich zu dem Zweck erhoben, anonyme statistische Informationen über die Nutzung der Website zu erhalten und deren ordnungsgemäße Funktion zu überprüfen.

Die Navigationsdaten werden auf keinen Fall zu Marketingzwecken, zur Definition der Profile oder der Persönlichkeit des Interessenten, zum Versenden von Werbematerial, für das Internet verwendet Marktforschung oder kommerzielle Kommunikation durchführen.


Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die von einer Website im temporären Speicher des Browsers des Benutzers (und somit auf dem Gerät, von dem aus der Benutzer installiert wird) installiert werden Links zu dieser Website, lediglich als nicht erschöpfendes Beispiel: PCs, Tablets, Mobiltelefone, Smartwatch usw.), die bestimmte Informationen über die Browsertätigkeit des Benutzers aufzeichnen; Wenn die Cookies nicht deaktiviert sind, werden diese Daten bei jedem Besuch des Benutzers an die Site weitergeleitet, von der sie installiert wurden. Cookies ermöglichen es daher (im temporären Modus), einige Informationen in Bezug auf Benutzereinstellungen aufzuzeichnen, und ermöglichen dem Benutzer eine vereinfachte Navigation und eine einfachere Verwendung und Wirksamkeit der Website.

"Cookies" werden nicht dazu verwendet, persönliche Informationen zu übermitteln, noch werden sie cd verwendet. Dauerhafte "Cookies" jeglicher Art oder Systeme zur Nachverfolgung von Benutzern. Die Verwendung von c.d. Sitzungscookies (die nicht dauerhaft auf dem Computer des Benutzers gespeichert werden und beim Schließen des Browsers verschwinden) sind auf die Übertragung von Sitzungskennungen (bestehend aus vom Server generierten Zufallszahlen) beschränkt, die zum Erkunden erforderlich sind sichere und effiziente Website.

4. Verarbeitungsmethoden und Umfang der Verbreitung personenbezogener Daten

Die personenbezogenen Daten, die für die oben genannten Zwecke aufbewahrt werden, werden vom Datenverantwortlichen auf rechtmäßige und korrekte Weise durch den überwiegenden Einsatz automatisierter oder halbautomatisierter Werkzeuge verarbeitet. Diese Daten werden unbeschadet der in diesem Sinne gesetzlich festgelegten Verpflichtungen nicht an Dritte weitergegeben oder in irgendeiner Weise mitgeteilt.

Sofern in Bezug auf die oben genannten individuellen Zwecke der Verarbeitung nichts anderes angegeben ist, können die erfassten personenbezogenen Daten an das betreffende Unternehmen weitergegeben werden verantwortlich und / oder verantwortlich (auch extern) der Behandlung in Bezug auf die jeweiligen Kompetenzen und Funktionen, um die vorgenannten Zwecke zu erfüllen oder bestimmte regulatorische und / oder vertragliche Verpflichtungen umzusetzen. Die personenbezogenen Daten, die vom Datenverarbeitenden verarbeitet werden, werden im Allgemeinen nicht an andere Personen weitergegeben, mit Ausnahme der Hypothese, in der dies im Einklang mit den aufsichtsrechtlichen oder vertraglichen Bestimmungen oder der Erfüllung bestimmter Verpflichtungen erforderlich sein kann.

5. Dauer der Aufbewahrung der personenbezogenen Daten des Nutzers

Außer in Fällen, in denen der Benutzer ausdrücklich die Löschung seiner Daten aus der Datenbank dieser Website anfordert, alle Daten, die sich auf den einzelnen Benutzer und seine Einkäufe beziehen werden auf dieser Website für einen Zeitraum von 26 Monaten ab dem letzten Kauf gespeichert.

Diese Aufbewahrungsfrist entspricht der Gültigkeitsdauer der "gesetzlichen Konformitätserklärung", die im Verbrauchergesetz (Artikel 128 ff.), dieser Schutzgarantie, vorgesehen ist der Verbraucher im Falle des Kaufs fehlerhafter Produkte, die schlecht funktionieren oder auf die vom Verkäufer angegebene Verwendung nicht reagieren oder für die die Waren im Allgemeinen bestimmt sind.

Die Löschung von Daten von dieser Website bedeutet nicht, dass alle ausgestellten Steuerdokumente (Rechnungen, Quittungen, Lieferscheine usw.), die gemäß den Anweisungen von gespeichert werden, entfernt werden geltende zivil- und steuerrechtliche Bestimmungen, dh für 10 Jahre ab dem Ausstellungsdatum.

6. Optionale Bereitstellung von Daten und Folgen einer eventuellen Ablehnung durch den Nutzer

Mit Ausnahme der Hypothese, bei der die Datenerfassung automatisch erfolgt (aufgrund des einfachen Durchsuchens der Website durch den Benutzer (Navigationsdaten und technische Cookies). ) - oder in denen die Bereitstellung von Daten für die Nutzung der vom Benutzer benötigten Dienste erforderlich ist, ist die Bereitstellung anderer personenbezogener Daten völlig freiwillig.

Wenn keine optionalen Daten angegeben werden, hat dies keine nachteiligen Folgen für den Benutzer. Die Nichtbereitstellung der erforderlichen Daten kann jedoch die Nutzung der Dienste unmöglich machen, für die die Bereitstellung dieser Daten erforderlich ist.

7. Datenübertragung

Persönliche Daten können zu den oben genannten Zwecken an Länder der Europäischen Union und an Drittländer übermittelt werden. In solchen Fällen werden die Daten mit ausreichender Garantie und unter Beachtung der Sicherheit derselben übertragen. Die vom Benutzer bereitgestellten Daten werden auf Servern gespeichert, die mit den modernsten Sicherheits- und Schutzsystemen in der EU ausgestattet sind. Sie werden insbesondere auf einem Server der Hetzner Online GmbH ( link ) gespeichert Wir beziehen uns auf detaillierte Informationen zu den Datenschutzbestimmungen und den verwendeten Sicherheitstechnologien.

8. Rechte interessierter Parteien

In Übereinstimmung mit den Zielen der BIPR, die Person, auf die folgenden Rechte zustehen, die er gegen den Eigentümer ausüben kann:

a) rechts von der Datenverarbeitung einer Bestätigung zu erhalten, ob oder kein persönlichen Daten sein, die Sie betreffen, und wenn ja, von der Technik erforderlich Zugang zu personenbezogenen Daten und Informationen zu sammeln. 15 von BIPR und die Empfänger oder Kategorien von Empfängern die Bestimmungen über die Zwecke der Verarbeitung, die Kategorien der betreffenden personenbezogenen Daten, insbesondere bei denen die personenbezogenen Daten wurden oder werden offenbart, die Aufbewahrungsfrist, etc .;

b) das Recht zu erhalten, wenn sie unrichtig, Korrektur von Daten persönliche Sie über, sowie die Integration derselben, wo immer in Bezug auf den Zweck der Behandlung nicht vollständig berücksichtigt (Art. 16);

c) Recht vor, die Daten zu löschen ( „Recht auf Vergessen „), wo er einen der Fälle in der Kunst hat. 17;

d) Recht auf einer Begrenzung der Behandlung, in den vorgesehenen Fällen durch " Kunst. 18;

) Recht auf Datenübertragbarkeit gemäß Artikel. 20;

f) rechts auf die Behandlung gemäß Art zu widersprechen. 21;

g) Recht Einwilligung jederzeit zu widerrufen, ohne die Auswirkungen auf Rechtmäßigkeit der Verarbeitung auf Zustimmung vor Ende des Widerruf gegeben basiert, nur für die Zwecke, für die die Rechtsgrundlage die Zustimmung ist (Art. 7).

Alle "Benutzer" registriert und sogar Benutzer "Gäste" oder "Gast" kann jederzeit Anfrage über das Kontaktformular ( < a href = "https://www.condizionati.com/condizionatori/contattaci"> link ), die Löschung ihrer Daten auf dieser Seite gespeichert. .

Der Halter zu angemessenen Zeiten Anträgen auf Löschung von Daten durch den Benutzer
treffen stimmt Bevor die Löschung des Antragsteller mitgeteilt werden, per E-Mail, die Einführung des Aufhebungsverfahrens. Seit dieser Zeit kann der Eigentümer zusätzliche Kommunikation nicht übertragen, mit Ihnen ihre Daten zu sein -und insbesondere die E-Mail dauerhaft und unwiederbringlich richiedente- aus der Datenbank von dieser Seite gelöscht.

Es sollte beachtet werden, schließlich das Recht, eine Beschwerde bei der Behörde für den Schutz personenbezogener Daten oder eine andere Aufsichtsbehörde gemäß Art zu unterbreiten. 13, Abs. 2, Buchstabe d) der BIPR.